Bären in Luxemburg

Bären unterliegen mit 3:6Bären unterliegen mit 3:6
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Samstagabend treffen die Bitburger Bären auf Tornado Luxemburg II. Die Tornados haben eine sehr wechselhafte Saison hinter sich, konnten einerseits mit einem Sieg über Neuwied überraschen, hatten aber andererseits mit schwächeren Gegnern ihre Mühe. Das Hinspiel endete 7:3 für die Bären, nun gilt es sich auch von den Tornados kein Bein stellen zu lassen, um weiterhin auf Meisterschaftskurs zu bleiben. Personell wird der EVB auf Jürgen Berens, Frank Lempges, Sascha Syré und Helmut Thurner verzichten müssen. Bully ist um 20 Uhr in der Eissporthalle Kockelscheuer in Luxemburg.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!