Bären-Duell zum SaisonauftaktRheinland-Pfalz-Liga

Bären-Duell zum SaisonauftaktBären-Duell zum Saisonauftakt
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der Vorsaison waren die Eifelaner der Lieblingsgegner der Bären: Drei von vier Duellen konnte der EHC für sich entscheiden – mehr Punkte gab es für die Deichstädter nicht zu bejubeln. „Wir haben ein paar Abgänge zu verzeichnen und hoffen, das mit unseren jungen, hungrigen Spielern auffangen zu können“, sagt EHC-Trainer René Lörsch. Bitburg, Dritter der Saison 2012/13, strebt eine Wiedergutmachung für die drei Niederlagen gegen Neuwied an.

„Das erste Spiel der Saison ist immer ein besonderes Spiel, da man nie so recht weiß, wo man leistungsmäßig steht. Wir erwarten auf jeden Fall einen besseren Saisonstart als in den vergangenen Saisons“, sagt Bitburgs Danny Engels. Die letzten beiden Auftaktspiele gingen in Neuwied (2011) und Mainz (2012) jeweils zweistellig verloren. Auch wenn die Eifel-Mosel-Bären nicht viele Trainingseinheiten in der Vorbereitung absolvieren konnten, waren die Testspiele gegen Troisdorf (3:5) und Zweibrücken (8:7) vielversprechend. „Der Kader muss sich durch mehrere amerikanische Neuzugänge, zwei neue Jugendspieler und ein paar Rückkehrer erst noch finden“, erwartet Engels für Sonntag noch keine Wunderdinge. Im Produktions-Endspurt liegt das neue RPERV-Saisonheft das pünktlich zum Saisonstart am kommenden Wochenende auf der Homepage vom RPERV (www.rperv.de)  heruntergeladen werden kann: 36 Seiten mit allen Infos zur neuen Runde.

Die Ergebnis- und Tabellenübersicht für die Ligen der Landesverbände (im Menü unter LV -> Tabellen)…

Die Spielpläne (im Menü unter LV -> Termine)...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!