Bad Nauheim bekommt Punkte aus Eintracht-Spiel

Drei Spielwertungen in der Regionalliga HessenDrei Spielwertungen in der Regionalliga Hessen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Spiel in der Regionalliga Hessen zwischen Eintracht Frankfurt und Rote Teufel Bad Nauheim, das nach dem Ausfall zunächst mit 0:0 Toren und je einem Punkt (Nichtantreten beider Mannschaften), teilte der Hessische Eissport-Verband nun mit, dass die Partie mit 0:5 für die Eintracht und dem entsprechend mit 5:0 für Bad Nauheim als gewonnen gewertet wurde. „Der Ligenleitung wurde am 7. November telefonisch mitgeteilt, dass das Spiel wegen des zu erwarteten Zuschauerzuspruchs nicht wie geplant in Frankfurt stattfinden kann und ein Ausweichtermin, eventuell in Bad Nauheim, gesucht wird. Mitte November wurde der Ligenleitung auf Nachfrage von den Beteiligten geantwortet, dass man das Spiel im beiderseitigen Einvernehmen nicht durchführen wolle“, teilte der Verband mit. Da kein Schriftverkehr vorgelegt wurde, der den Verlauf dokumentierte, kam es zur ersten Wertung. Das wurde nun nachgeholt, sodass die Punkte nun an Bad Nauheim gehen. Die Wertung erfolgte nach Art. 26.3.4.2 DEB-SpO: Verstoß gegen Art. 6.2 DEB-SpO.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!