Auch Varga und Spauszus bleiben

Informationsveranstaltung in SolingenInformationsveranstaltung in Solingen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die sportliche Leitung in Solingen dürfte zufrieden sein, denn noch vor Beginn des Sommertrainings nimmt das Gesicht der Mannschaft des EC Bergisch Land immer deutlichere Konturen an. So werden auch Patrick Varga und Veit Spauszus für eine weitere Saison in der Klingenstadt bleiben. Der 21-Jährige Stürmer Patrick Varga zeigte in der abgelaufenen Saison eine zumeist aufsteigende Tendenz. Allerdings neigt er zur Unkonzentriertheit - eine Schwäche an der in der Vorbereitung intensiv gearbeitet werden soll. „Patrick hat das Potenzial, er muss diese nur permanent abrufen“, so Trainer Jörg Mülstroh in der heutigen Pressemitteilung über die Qualitäten seines Schützlings. Vargas bisherige Stationen waren Köln und Düsseldorf. Der ebenfalls gerade erst 20-jährige Veit Spauszus kam mitten in der Saison nach Solingen. Vorher spielte er unter anderem in Dinslaken, Neuss, Ratingen, Düsseldorf und zuletzt in Herne. Trotz seiner Jugend verfügt Veit Spauszus über recht viel Erfahrung, welche er auch in der nächsten Saison für die Raptors zur Verfügung stellen möchte.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!