Auch Heise und Wagner bleiben am Sandbach

Sponsorenschießen der Ratinger Ice AliensSponsorenschießen der Ratinger Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Kaderplanungen bei den Ratinger Ice Aliens gehen voran. Nach der Verpflichtung von Stürmer Danny Fischbach sind auch die Vertragsverlängerungen der beiden Verteidiger Lukas Heise und André Wagner in trockenen Tüchern.

Der 23-jährige Lukas Heise wechselte zu Beginn der Aufstiegsrunde nach Ratingen. Zuvor spielte er für Herne in der Oberliga, kam dort jedoch nach einem Schlüsselbeinbruch und entsprechendem Trainingsrückstand nicht mehr zum Einsatz. Zuvor spielte er bereits für Essen, Oberhausen, Leipzig und Erfurt und sammelte vor allem in der dritthöchsten Spielklasse viel Erfahrung. In der Aufstiegsrunde zur Oberliga kam er in seinen 14 Einsätzen für die Aliens auf ebenso viele Scorerpunkte. Heise dürfte wieder eine wichtige Stütze in der Defensive sein.

André Wagner gehört zu den konstantesten Verteidigern in der Regionalliga NRW. Der 24-Jährige spielte vor seiner Zeit in Ratingen für die DEG 1b, Neuss und Grefrath. In der Saison 2005/2006 ging er bereits für die Ice Aliens in der Oberliga aufs Eis. In der vergangenen Spielzeit absolvierte er insgesamt 32 Spiele und kam hierbei auf 4 Treffer und 13 Vorlagen.

„Lukas Heise und André Wagner sind zwei wichtige Spieler für unsere Verteidigung und werden den Reihen mit ihrer Erfahrung die nötige Sicherheit geben“, so Coach Alexander Jacobs in der heutigen Pressemitteilung. Mittlerweile gehören 18 Spieler zum Aliens-Kader. „Wir werden in den kommenden Wochen noch zahlreiche Gespräche führen und die Mannschaft sukzessive aufbauen“, so der zweite Vorsitzende Wilfried Tursch in der gleichen Notiz. „Ich bin mir sicher, dass wir in der kommenden Saison ein sehr schlagkräftiges Team aufbieten können, das um den Meistertitel in der Regionalliga NRW mitkämpfen wird“.