Amateurteam startet mit Niederlage

3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Herner EV 1b unterlag im ersten Testspiel gegen die Iserlohner Young Roosters mit 2:12. Bereits in der sechsten Spielminute kassierte Torwart Dennis Uhlig beim Stand von 1:1 eine Spieldauerstrafe. Während dieser fünfminütigen Überzahl konnte Iserlohn auf 4:1 erhöhen. Dem HEV-Team um Mannschaftskapitän Maximilian Dieckmann war der Trainingsrückstand deutlich anzumerken. Aufgrund der Eisproblematik in Herne konnte das Team erst viermal trainieren. Bastian Tanne und Dominik Ballnus erzielten die HEV-Treffer.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!