All-Star-Game am SonntagDinslakener Kobras

All-Star-Game am SonntagAll-Star-Game am Sonntag
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dem Spiel, dem nicht nur alle Beteiligten inzwischen aufgeregt entgegenfiebern, liegt das Jubiläumsjahr des Dinslakener Eishockeys zugrunde.

Durch letzte Zusagen von Dennis Albrecht, Holger Beck, Salvatore Solarino, Dirk Piepenbrink und Guido Mäurer glauben die Organisatoren, einen guten Querschnitt aus 30 Jahren Eishockey in Dinslaken gefunden zu haben. Als Gäste haben sich unter anderem Peter Todt, Bodo Schenk, Andy Kohl und Craig Dill angekündigt. Allerdings werden diese Gäste aus verschiedenen Gründen nicht am Spiel teilnehmen können.

Der erhöhten Nachfrage geschuldet haben die Verantwortlichen den Kartenvorverkauf noch einmal auf Samstag ausgedehnt. Von 12 bis 18 Uhr sind noch Karten an der Kasse und der Pistenbar der Eissporthalle erhältlich. Und ein kleines Schmankerl gibt’s obendrauf. Wer zum Beginn der Regionalliga-Hauptrunde am 30. September beim Heimspiel der Kobras gegen Grefrath die Eintrittskarte des All-Star-Games an der Abendkasse vorweisen kann, erhält die Eintrittskarte für dieses Spiel für drei Euro. Gültig auf allen Plätzen.

Zudem weisen die Organisatoren die Zuschauer darauf hin, dass sich die Mannschaftsvorstellung morgen Abend ausnahmsweise ausgedehnter gestaltet wird und es ratsam ist, bereits um 18.30 Uhr in der Eishalle zu sein.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!