Aliens verpflichten Nachwuchsspieler Fabian Staudt

Sponsorenschießen der Ratinger Ice AliensSponsorenschießen der Ratinger Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zur neuen Saison wechselt mit Fabian Staudt ein talentierter Nachwuchsverteidiger vom DNL-Team des Krefelder EV zu den Ratinger Ice Aliens und möchte sich in der Regionalliga NRW behaupten.

Die meisten Eishockeyfans kennen den Namen Staudt derzeitig aus der Berichterstattung über die Blue Lions Leipzig, denn dort spielt sein Bruder Sebastian als Stammtorhüter. Der „kleine“ 18-jährige Bruder besucht noch die Oberstufe eines Gymnasiums und will sich in der Saison 2008/09 im Senioreneishockey etablieren. Es lag ihm auch ein Angebot aus der Oberliga vor, zunächst möchte er jedoch heimatnah spielen und sein Abitur machen.

Seit seinem sechsten Lebensjahr spielte er in Krefeld Eishockey, nach der Schüler-Bundesliga wechselte er 2005/2006 zum DNL-Team und hat dort als Verteidiger insgesamt 115 Spiele absolviert.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!