Aliens starten mit Derby

Sponsorenschießen der Ratinger Ice AliensSponsorenschießen der Ratinger Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

Robert Schubert gehört nunmehr zum Kader der Ratinger Ice Aliens. Der Mann mit der Rückennummer 7 hat bereits zum Saisonende 06/07 einige Spiele für die Ratinger 1b-Mannschaft absolviert, bevor er für ein Jahr ins Ausland ging. Zuvor war er in der Saison 04/05 in Neuss und 05/06 in Moers bei den Black Devils Niederrhein aktiv.

Bereits am ersten Spieltag steht ein Derby an, denn die Aliens erwarten am Freitagabend am heimischen Sandbach die zweite Mannschaft (Beginn 20 Uhr) der Düsseldorfer EG. Besondere Brisanz erfährt das Match, weil mit Sven Sauer, Andre Wagner, Philip Hendle und Ken Passmann den rot-gelben DEG-Dress noch in der Vorsaison trugen. Das Publikumsinteresse an diesem Spiel ist so groß wie schon lange nicht mehr, es liegen bereits zahlreiche Bestellungen vor. Neben der Vorstellung der neuen Trikots haben auch die Fans einige Überraschungen geplant. Der regionale Fernsehsender Center-TV wird vor Ort sein und in seiner Sendung „Rheinsport“ am kommenden Montag ausführlich von dem Spiel berichten. Am Sonntag gastiert die Truppe beim Königsborner JEC, der am letzten Sonntag den Verbandsligisten Herford deutlich mit 16:1 besiegte. Dabei zeigte sich wie schon in der Vorsaison die Gefährlichkeit der Paradereihe Stetch/Picklyk/Cillik. Neu im Team ist Verteidiger Johann Geddert, der vom Zweitligisten Lausitzer Füchse nach Unna wechselte. Spielbeginn ist um 18.30 Uhr.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!