Aliens-Reserve trifft auf Neuwied

Sponsorenschießen der Ratinger Ice AliensSponsorenschießen der Ratinger Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag bestreiten die Ratinger Ice Aliens 1b ihr drittes Heimspiel der Landesligasaison gegen den EHC Neuwied. Auch die Bären befinden sich im Neuanfang, nachdem das dortige Oberligateam 2006 aufgelöst wurde. Es gelang nicht, einen Stadionnutzungsvertrag vorzuweisen, so dass die Spielbetriebsgesellschaft Insolvenz anmeldete. Nach einem Überbrückungsjahr in der viertklassigen Regionalliga Hessen, hat der neu gegründete EHC diese Saison für die Landesliga NRW gemeldet. Die Mannschaft von Arno Lörsch darf als eine der stärkeren der Liga eingeschätzt werden. Den Kern bildet eine Handvoll erfahrener Spieler, um die sich herum ein junges Team zusammengefunden hat.

Jörg Böhme hat seine Männer bereits auf die Begegnung vorbereitet und Konzentration über 60 Minuten eingefordert. Ein letztes Drittel wie gegen Wesel wird man sich gegen diesen Gegner nicht erlauben dürfen. Fehlen wird Stefan Binder, der sich beim Spiel in Wesel an der Schulter verletzt hat. Dafür ist Sven Prusa wieder dabei. Spielbeginn am Sandbach ist um 19:30 Uhr.