Aliens-Reserve trifft auf Grefrath

Sponsorenschießen der Ratinger Ice AliensSponsorenschießen der Ratinger Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag kommt es zur zweiten Partie der Ratinger Ice Aliens 1b in der noch jungen Verbandsliga-Saison. Auf fremdem Eis trifft die Mannschaft von Jörg Böhme auf die Nierspanther aus Grefrath, die auch in dieser Saison zu den Favoriten für die Aufstiegsrunde gelten. Im ersten Spiel taten sich die Grefrather gegen die 1b-Vertretung aus Duisburg recht schwer und spielten „nur“ einen 9:5-Sieg heraus, bei dem viele Chancen vergeben wurden. Nach einer deutlichen 8:2-Führung im zweiten Drittel ließen sie die Zügel etwas schleifen und bemühten sich lediglich um das Halten des Ergebnisses. Dies eröffnete den Jungfüchsen einige Chancen, die sie auch nutzten.

Die Ice Aliens wollen hochkonzentriert in die Partie gehen, um einen frühen Rückstand zu vermeiden. Da sie in der Liga als Aufsteiger für viele Gegner eine unbekannte Größe sind, ist zu vermeiden, dass das Team gleich zu Beginn überrannt wird. Beginn der Partie in Grefrath ist um 20 Uhr, der Eintritt beträgt für Erwachsene fünf Euro, für Kinder drei Euro.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!