Aliens: In Neuss und gegen Frankfurt

Sponsorenschießen der Ratinger Ice AliensSponsorenschießen der Ratinger Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Wochenende gastieren die Ratinger Ice Aliens zunächst am Freitagabend (Beginn 20 Uhr) in Neuss und empfangen am Sonntag (18 Uhr) die Young Lions Frankfurt.

Der Neusser EV ist sicherlich die Überraschungsmannschaft der Runde und steht fast sicher in den Play-off-Rängen. In den bisherigen drei Spielen unterlagen die Ratinger zwar jeweils am heimischen Sandbach, entschieden aber dafür ihr erstes Spiel in Neuss für sich. Der Neusser Trainer Andrej Fuchs wird voraussichtlich auf die verletzten Spieler Boris Fuchs, Gilbert Schröder und Evgenij Kozhevnikov verzichten müssen, während auf Ratinger Seite für Tim Neuber nach seiner Knieverletzung wohl die Saison beendet ist. Dazu ist Marc Höveler gesperrt.

Am Sonntag geht es beim Heimspiel gegen den krassen Außenseiter für den Gastgeber darum, bei seinen Anhängern Werbung für das letzte Heimspiel am Freitag, 13. März, gegen die Moskitos Essen zu machen. Spielbeginn ist wie immer um 18 Uhr.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!