Aliens in Dinslaken und gegen Düsseldorf

Sponsorenschießen der Ratinger Ice AliensSponsorenschießen der Ratinger Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit ihrem deutlichen 7:1-Erfolg gegen Darmstadt sind die Ratinger Ice Aliens in die Oberliga-Aufstiegsrunde gestartet. Am morgigen Freitag müssen die Aliens zum Auswärtsspiel in Dinslaken antreten, am Sonntag (Beginn 18 Uhr) ist die Düsseldorfer EG 1b zu Gast. In der Vorrunde verloren die Ratinger gegen Dinslaken das erste Spiel mit 4:6, das Rückspiel ging mit 3:2 an die Aliens. Im Gegensatz zu den Ice Aliens mussten die Kobras jedoch im ersten Spiel der Runde eine 1:3-Auswärtsniederlage in Hügelsheim hinnehmen. Im Dinslakener Team finden sich bekannte Namen wieder: Ex-Alien Dennis Kohl, der von 1999 bis 2001 in Ratingen im Tor stand und ebenso zu den Veteranen zu zählen ist wie die Verteidiger Dimitry Tswetkow und Thomas Bläsche sowie das Sturm-Duo Milan Vanek und Jan-Anton Baron. Am Sonntag kommt es zum ersten Heimspiel der Runde. Es geht gegen die DEG 1b. An der Brehmstraße entführten die Außerirdischen beim 3:2 nach Penaltyschießen zwei Punkte. Im ersten Spiel der Aufstiegsrunde kassierte die DEG gegen Dortmund mit 2:6 eine Niederlage. Am Dienstag wurden die Stuttgart Rebels mit 6:1 geschlagen. Das Spiel beginnt um 18 Uhr in der Ratinger Eissporthalle. Verteidiger Daniel Beenen hat sich aus beruflichen Gründen der 1b angeschlossen.