Aliens gewinnen Verbandsligapokal

Sponsorenschießen der Ratinger Ice AliensSponsorenschießen der Ratinger Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Ratinger Ice Aliens stehen bereits einen Spieltag vor Ende der Runde als Gewinner des Verbandsligapokals fest. Die Außerirdischen besiegten den Herforder EV mit 5:3 (2:0, 0:2, 3:1). Die Verletzung von Markus Felkel hat sich zwar nicht als so schwer herausgestellt, dennoch war er noch nicht wieder einsatzbereit und saß daher nur für den Notfall auf der Bank. Konzentriert ging Ratingen in die Partie und erspielte sich in den ersten 20 Minuten ein leichtes Übergewicht, obwohl die Abwehr einige Schwächen offenbarte. Zweimal konnte Arthur Torka im ersten Drittel ein Tor verhindern als plötzlich ein Herforder Spieler frei vor ihm aufkreuzte. Nach Toren von Andre Wilmshöfer in der fünften und Eugen Novossjolov in der zwölften Spielminute ging es mit einem verdienten 2:0 Vorsprung in die erste Pause. Im Mitteldrittel glichen die Gäste aus, doch in den letzten 20 Minuten machten die Aliens den Sieg perfekt. Eugen Novossjolov, Dirk Meyer und Benjamin Hanke sorgten mit ihren Treffern für den Sieg.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Jetzt die Hockeyweb-App laden!