Aliens 1b unterlagen Neuwied knapp

Sponsorenschießen der Ratinger Ice AliensSponsorenschießen der Ratinger Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie so oft in der Pokalrunde scheiterten die Ratinger Ice Aliens 1b an ihrer eigenen Abschlussschwäche und mussten sich am Sonntagabend dem EHC Neuwied mit 3:4 (1:0, 0:2, 2:2) geschlagen geben. Der Spielverlauf ähnelte dem der vergangenen Begegnungen. Ratingen begann druckvoll, machte das Spiel und ging in Führung. Die Gäste beschränkten sich aufs Zerstören und suchten Chancen in ihren schnellen Kontern. Die Aliens erarbeiteten sich wieder eine hohe Anzahl von Torchancen, verwandelten diese jedoch nicht. So endete der erste Abschnitt mit einem für die Bären schmeichelhaften 1:0.

Im zweiten Drittel setzte sich das Spiel so fort. Der Ausgleich in der 27. Minute kam überraschend nach einem Abwehrfehler der Ratinger Defensive. Die Aliens bewiesen einmal mehr Moral und Kampfstärke und setzte die instabile Abwehr der Bären ständig unter Druck. Doch erneut fehlte die Kaltschnäuzigkeit im Abschluss. So kam es, wie es kommen musste. Neuwied nutzte mit seinem äußerst effektiven Überzahlspiel die Chance zur Führung, als die Aliens in doppelter Unterzahl spielten. Dies war der Startschuss für eine kurze Phase, in der der EHC echte Angriffsbemühungen zeigte. Die sonst sichere Abwehr der Ratinger kam so in Bedrängnis, konnte den Zwischenstand aber bis zur Pause halten.

Hoch motiviert kamen die Aliens aus der Kabine und glichen schon in der 43. Minute aus. Doch die Bären nutzten die nächste Überzahlsituation, um wieder in Führung zu gehen. Und auch das 4:2 fiel in Ratinger Unterzahl. Sascha Schmetz und Michael Gärtner zeigten mit dem Anschlusstreffer, wie es gehen muss. Schmetz zog auf der rechten Seite auf und davon, Gärtner lief in der Mitte mit. Nach mustergültiger Vorlage von Schmetz verwandelte Gärtner und fand in der Neuwieder Abwehr staunende Zuschauer. Doch zum Ausgleich reichte es nicht mehr. Neuwied siegte mit wenig Aufwand. Sie nutzten einen Abwehrfehler und drei Überzahlspiele, um sich den Sieg zu sichern. Ratingen scheiterte einmal mehr an der Abschlussschwäche. Den Ratinger Fans, die ihre Mannschaft lautstark unterstützten, gilt der Dank der Mannschaft.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!