Alien Jakob wird ein Preuße

Preussen deklassieren Regionalliga-AussteigerPreussen deklassieren Regionalliga-Aussteiger
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 22-jährige

Benjamin Jakob wechselt von den Ratinger Ice Aliens zum EHC

Krefeld-Niederrhein. Der 1,83 Meter große und 94 Kilogramm

schwere Defensivmann begann seine Laufbahn beim Neusser EV und kommt

über die Stationen Düsseldorfer EG Metro Stars, Krefeld

Pinguine (DNL), Grefrather EC und den Ratinger Ice Aliens zu den

Preussen.

Zudem bleibt Sascha

Drehmann den Preussen treu und verlängert um ein weiteres Jahr.

Der 26-jährige Stürmer gehört zu den wichtigen Stützen

des Krefelder Teams und erzielte in der letzten Saison 21 Tore und

bereitete 27 Treffer der Seidenstädter vor. Der gebürtige

Krefelder fand den Weg über die DNL-Mannschaft des KEV und den

Düsseldorfer Metro Stars zu den Preussen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!