Alexander Pürschel ist wieder ein JadehaiFrüherer Torhüter coacht die Goalies

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 45-Jährige wird Sergej Jaschin ab sofort unter die Arme greifen und das Torwarttraining beim ECW Sande übernehmen. „Ich freue mich auf die Arbeit mit den Torhütern und hoffe, dass ich ihnen etwas beibringen kann. Ich kann mithelfen, einen neuen Verein aufzubauen, und das war ausschlaggebend für meine Entscheidung“, erklärt Pürschel.

In der Saison 1992/93 hütete der Keeper zum ersten Mal den Kasten der Jadehaie. Auch vor dem Aus des ECW in der Saison 2004/05 lief er immer noch für den Verein auf. Ab sofort wird er seine Erfahrung weitergeben: „Ich werde die Schwächen bei den Jungs analysieren und mit ihnen daran arbeiten. Auf jeden Fall sind die Jungs sehr motiviert und dankbar für jeden Tipp von mir. Das ist schon mal eine gute Voraussetzung.“

Jetzt die Hockeyweb-App laden!