AEC startet perfekt in die neue Saison

Verband wertet Abbruchspiel für AdendorfVerband wertet Abbruchspiel für Adendorf
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dieses Ergebnis hat nun fast keiner erwartet. Am Samstagabend besiegte der Adendorfer EC auf eigenem Eis in einem Testspiel den Ost-Regionalligisten FASS Berlin mit 5:4 (1:0, 2:3, 2:1). Die rund 300 Zuschauer sahen nach einem verhaltenen Beginn ein temporeiches Spiel mit guten Torchancen auf beiden Seiten. Besonders überraschend war das gute Zusammenspiel des AEC, der erst seit einer Woche auf dem Eis steht. Ebenso überzeugend waren die Auftritte der Neuen im Team. Benjamin Salzmann, Tim Exner, Andrey Gorbenko und Sascha Fitzner erwiesen sich als echte Verstärkung und werden dem Team im Laufe der Saison mit Sicherheit weiterhelfen.

Tore: 1:0 Ossowski (Behrens), 1:1 Patrzek (Masche), 2:1 Böttger, 2:2 Patrzek, 2:3 Hecker (Patrzek), 3:3 Böttger (Fitzner), 4:3 M. Hofmann (P. Hofmann), 4:4 Masche (Patrzek), 5:4 Krambeer (Gorbenko, Böttger). Strafen: Adendorf 24, Berlin 24.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!