AEC erstmal ohne Vizepräsidenten

Verband wertet Abbruchspiel für AdendorfVerband wertet Abbruchspiel für Adendorf
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Adendorfer EC muss erst einmal ohne Vizepräsidenten auskommen. Olaf Krambeer legt sein Amt, das er kommissarisch inne hatte, zum 10. Juli nieder. „Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, doch alleine aus zeitlichen Gründen kann ich mich voll auf das Amt konzentrieren“, so Krambeer der weiterhin den AEC mit Rat und Tat beiseite stehen möchte. Wer Nachfolger von Olaf Krambeer wird, entscheidet sich auf einer Mitgliederversammlung die im August stattfinden soll.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Jetzt die Hockeyweb-App laden!