557 Zuschauer beim ersten Test der Ice Aliens

Sponsorenschießen der Ratinger Ice AliensSponsorenschießen der Ratinger Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Sonntagabend unterlag der Verbandsligist Ratinger Ice Aliens der klassenhöheren 1b-Mannschaft der Düsseldorfer EG mit 2:6 (1:1, 1:3, 0:2). Das erste Drittel konnten die Aliens vor 557 Zuschauern noch ausgeglichen gestalten und kamen in der 14. Minute durch Andre Österreich zum Ausgleich. Im zweiten Drittel erzielte Benjamin Hanke die umjubelte 2:1-Führung, bevor die DEG durch Tore Philipp Hendle, Danny Fischbach und Tobias Orkan mit 4:2 in die zweite Drittelpause ging. Im letzten Drittel erzielte dann die DEG das 5:2 durch Andre Wagner in Überzahl und den 6:2-Endstand durch Danny Fischbach. Am Dienstag kommt es an der Brehmstraße um 19:30 Uhr zum Rückspiel, bevor am nächsten Freitag der nächste Regionalligist zum Freundschaftsspiel nach Ratingen kommt. Spielbeginn am 31. August gegen die Dinslaken Kobras ist bereits um 19 Uhr.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!