Zwei Passauer für die Black HawksDominik Persch und Simon Schießl verlängern

Lesedauer: ca. 1 Minute

Ebenfalls verlängert hat Stürmer Simon Schießl. Der 19-jährige Angreifer hatte letzte Saison mit einer schweren Verletzung zu kämpfen und stand so nur in 24 Spielen für die Black Hawks am Eis. Simon Schießl stammt ebenfalls aus dem Nachwuchs der Black Hawks. 2014/15 schloss sich Simon Schießl dem EV Regensburg an. Ein Jahr später folgte der Wechsel zum Nachbarn aus Deggendorf, ehe Schießl seit der vergangenen Saison wieder das Trikot der Passau Black Hawks trägt.

„Wir freuen uns, mit Dominik und Simon zwei Eigengewächse in Passau halten zu können. Jetzt ist es wichtig, dass beide fit und gesund die Vorbereitung auf die neue Saison absolvieren können“, freut sich Christian Zessack über die Vertragsverlängerungen.

Der erste Leistungstest steht für die Mannschaft bereits am Samstag, 5. Mai, an. „Das Sommertraining ist die Basis für eine erfolgreiche Saison. Jeder Spieler muss auch im Sommer seine Leistung bringen“, so der Ausblick von Christian Zessack. Im Anschluss (ab 12 Uhr) können die Fans die Mannschaft bei Partner und Sponsor Hesko Arbeitsschutz in Fürstenzell zum Tag der offenen Türe treffen. Neben den Spielern und Offiziellen können sich die Fans auch an der Torwand versuchen. Autogrammwünsche werden vor Ort auch erfüllt. Dazu erwartet die Fans ein kurzweiliges Rahmenprogramm.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!