Zuwachs bei den EisbärenNeuzugang aus Lindau

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Verantwortlichen der Eisbären Oberstdorf können eine weitere Personalie bekanntgeben. Bereits beim Oberstdorfer Dorffest konnten die Fans den neuen Stürmer der Eisbären kennenlernen. Manuel Merk ist neu beim ECO.

Der 23-jährige Stürmer wechselt vom Bayernligameister EV Lindau und dessen 1b zu der Köcheler-Truppe. Der 1,79 Meter große und 80 Kilogramm schwere Linksschütze absolvierte in der abgelaufenen Saison bis Dezember sieben Spiele für die Islanders und schloss sich dann der 1b-Mannschaft an. In den drei Spielzeiten von 2011/12 bis 2013/14 schnürte Merk 95 Mal die Schlittschuhe in der Bayernliga für den EV Lindau und erzielte dabei acht Tore und fünf Assists, dabei verbrachte er 95 Minuten auf der Strafbank. So reagierten die Verantwortlichen auf den Umbruch in der Mannschaft und nahmen einen jungen und doch erfahrenen Spieler in den Reihen der Eisbären auf. Gleich das erste Vorbereitungsspiel der Saison wird für Manuel Merk ein ganz besonderes, er trifft mit den Eisbären am 13. September um 18 Uhr auf seinen alten Verein, den EV Lindau.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!