Weitere Verlängerungen beim VfEVfE Ulm/Neu-Ulm

Weitere Verlängerungen beim VfEWeitere Verlängerungen beim VfE
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Stürmer Kevin Grehl, Dennis Goefsky und Niklas Vogg laufen auch in der kommenden Saison im Donau-Ice-Dome auf. Kevin Grehl geht in seine zweite Saison beim VfE. Der gelernte Mittelstürmer verfügt über einen guten Schlagschuss und weiß, wo das Tor steht. In der vergangenen Saison erzielte der 24-Jährige in 17 Spielen zwölf Tore und sechs Vorlagen.

Dennis Goefsky gehört seit der Saison 2008/09 zum Kader des VfE. Der Dualsportler, der neben dem Eishockey noch beim SV Nersingen Fußball spielt, bevorzugt weder Puck noch Ball. Ihm geht es um den Sieg des Teams und er spielt ganz nach dem Motto: „Das Runde muss ins Eckige“.

Niklas Vogg ist in der Winter-Transferperiode vom Juniorenteam des EV Ravensburg zum VfE gewechselt. Der schnelle Außenstürmer soll weiterhin Tempo ins Offensivspiel der Donau Devils bringen. Der 20-Jährige war letzte Saison ebenso Teil des Aufstiegsteams der Juniorenmannschaft.

Somit umfasst der Kader derzeit zwei Torleute, fünf Verteidiger und zehn Stürmer. Gespräche mit weiteren Spielern aus dem letztjährigen Kader werden geführt und es kann wohl in Kürze Vollzug vermeldet werden. Trainer Bielefeld möchte seinen Kader nach dem Trainingslager Mitte September in Tachov/Tschechien zusammen haben.

Folgende Testspiele wurden vereinbart:

Sonntag, 05.10.14, 18 Uhr: VfE Ulm/Neu-Ulm – EV Fürstenfeldbruck
Freitag, 10.10.14, 20 Uhr: VfE Ulm/Neu-Ulm – EV Bad Wörishofen
Sonntag, 12.10.14, 18 Uhr: VfE Ulm/Neu-Ulm – ESV Burgau 2000
Freitag, 17.10.14, 20 Uhr: VfE Ulm/Neu-Ulm – ERC Lechbruck

Jetzt die Hockeyweb-App laden!