Vorbereitungsauftakt bei den EisbärenEC Oberstdorf

Lesedauer: ca. 1 Minute

Zu Gast ist die 1b-Mannschaft der SE Freising Black Bears, die in ihre erste Saison im BEV-Bereich startet. Die U 24 der „Black Bears wird von Patrick Holler trainiert, der im Oberallgäu kein Unbekannter ist, so spielte er von 2009 bis 2011 für den ERC Sonthofen. So kann der gerade mal 25-jährige Trainer der Freisinger 1b nicht nur auf Spielerfahrung aus der Bayernliga beim ERC Sonthofen und EV Moosburg zurückblicken, sondern auch auf seine Erfahrung an der Bande der U16 bis U20 beim EV Mossburg.

Für Peter Waibel und Andreas Schulz ist es nun die erste Gelegenheit, Reihen und Spielzüge für diese Saison zu vertiefen und zu festigen. So steht dem Trainergespann eine intensiv vorbereitete Mannschaft zur Verfügung, die sehnsüchtig auf das erste Spiel warten. Vor allem das diesjährig eingeführte Hybrid Icing wird für Spieler und Zuschauer neu sein, und kommt nun auch innerhalb der Landesliga im Zwei-Mann-Schiedsrichtersystem zu tragen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!