VfE zweimal auswärtsVfE Ulm/Neu-Ulm

VfE zweimal auswärtsVfE zweimal auswärts
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag reist die Bielefeld-Truppe zum ERC Lechbruck. Gegen diese kampfstarke Truppe wurde bereits in der Vorbereitung ein Testspiel mit 2:0 gewonnen. Die Flößer haben ihre bisherigen fünf Pflichtspiele allesamt gewonnen und werden alles versuchen, dem VfE Ulm/Neu-Ulm ein Bein zu stellen. Spielbeginn am Freitag in Lechbruck ist um 19.30 Uhr.

Am Sonntag (17 Uhr) geht es dann für die Devils in die Kurstadt nach Bad Wörishofen, die gleich zu Saisonbeginn mit einem Sieg gegen Maustadt für Furore sorgten. Allerdings haben die jungen Wölfe die restlichen sechs Spiele verloren. Nichtsdestotrotz wird der VfE bei beiden Spielen hoch konzentriert zu Werke gehen und niemanden unterschätzen. Nachdem sich Tatjana Voigt im Training verletzt hat und vermutlich länger auszufallen droht, haben die Verantwortlichen der Devils reagiert und mit Salvatore Marino adäquaten Ersatz ins Team geholt. Der 31-jährige Neu-Ulmer bringt einige Jahre Bayernliga- und Landesliga-Erfahrung mit und ist nach kurzer Auszeit wieder richtig heiß.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!