VfE siegt gegen HC MaustadtVfE Ulm/Neu-Ulm

VfE siegt gegen HC MaustadtVfE siegt gegen HC Maustadt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Spiel begann für die Ulmer nach Maß, denn bereits in der sechsten Minute markierte Nicklas Dschida das 1:0 in Überzahl. Als dann Patrick Meißner (11.), Fabian Germain (15.) und Manfred Jorde (20.) auf 4:0 erhöhten, war die Freude der zahlreichen Zuschauer riesengroß.

Das zweite Drittel begann so wie das erste endete, denn Stanislav Picha netzte bereits in der 21. Minute zum 5:0 ein. Als wenig später Ruslan Bezshchasnyi (23.) und erneut Nicklas Dschida (29.) das Ergebnis auf 7:0 schraubten, war das Spiel schon so gut wie gelaufen. In der 36. Minute nutzte der HC Maustadt eine seiner wenigen Chancen zum 7:1. Im letzten Abschnitt konnten die Memminger mit zwei weiteren Treffern zum 7:3-Endstand noch ein wenig Ergebniskosmetik betreiben.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!