VER 1b tritt komplett zur letzten Auswärtsfahrt nach Pegnitz anSelber Wölfe 1b

VER 1b tritt komplett zur letzten Auswärtsfahrt nach Pegnitz anVER 1b tritt komplett zur letzten Auswärtsfahrt nach Pegnitz an
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die klar favorisierten Ice Dogs belegen aktuell den zweiten Tabellenplatz der Landesliga Bayern-Nordost mit 61 Punkten und 146:54 Toren. Es wird sicherlich keine leichte Aufgabe, den Ice Dogs unter freien Himmel die Punkte wegzuschnappen.

Betrachtet man die letzten Duelle, gingen die Pegnitzer immer als Sieger vom Eis. Wenn auch teilweise nur knapp, aber was zählt, ist nun mal nur das Ergebnis zum Spielschluss. Bei den letzten drei Auswärtsspielen konnte die „zweite Riege“ der Selber Wölfe (Freising 4:3, Haßfurt 5:4 n.P., Regensburg 5:3) allerdings stets als Sieger die Heimreise antreten. In allen drei Partien wurde mit einem konzentrierten Start eine Zwei- bis Drei-Tore-Führung hergestellt. Im weiteren Spielverlauf wurden dann aber teilweise 100-prozentige Torchancen kläglich vergeben, was zu Resignation, Enttäuschung und folglich unkonzentrierter Defensivarbeit führte. Für die Begegnung gegen die starken Pegnitzer Ice Dogs gilt es daher, alle möglichen Torchancen konzentriert abzuschließen, die Fehlerquote so gering als möglich zu halten und eine nahezu perfekte Defensivarbeit zu leisten.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!