Ulm empfängt Fürstenfeldbruck zum RückspielIm Rückspiel den Sack zu machen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der sportliche Leiter Manfred Jorde sah in Fürstenfeldbruck eine ordentliche Leistung seines Teams: „Wir haben ganz gut gespielt und hatten in den ersten beiden Dritteln gute Möglichkeiten. Eigentlich hätten wir es höher gewinnen müssen.“ Von Seiten der Brucker wurde ihm berichtet, dass das Team anscheinend Motivationsprobleme hatte. Eigentlich dürfte es mindestens genauso stark wie die Donau Devils eingestuft werden, da sie in die Zwischenrunde zu den Play Offs eingezogen sind und dort die meisten Spiele nur knapp verloren hatten. Für die Ulmer reicht theoretisch zum Weiterkommen auch eine Niederlage mit einem Tor, dennoch soll natürlich ein Sieg her. „Es ist noch lange nicht durch. Die haben eine junge und wilde Mannschaft, die läuferisch ganz gut ist“, weiß Jorde, dass den Seinen nichts geschenkt wird. Da auch diese Woche - in Fürstenfeldbruck fehlten fünf Spieler - die Krankheitswelle in Neu-Ulm Einzug hielt, ist noch offen wer am Start ist. Für den Rest der Saison wird definitiv Nicklas Dschida fehlen, der sich einem operativen Eingriff unterziehen musste.

Revanche geglückt
ESV Buchloe holt fünften Sieg in Folge

​Mit einem deutlichen und zugleich souveränen 9:1 (3:0, 4:1, 2:0)-Heimerfolg im Nachbarschaftsduell gegen den EV Bad Wörishofen hat der ESV Buchloe am Freitagabend d...

Klare Niederlage bei den Crusaders
Nature Boyz Forst wieder mit kleinem Kader

​Diese Situation zieht sich jetzt schon seit einigen Wochenenden hin, der Kader der Nature Boyz Forst ist einfach zu klein, um mehrere Ausfälle personell kompensiere...

Topspiel im Duell der Verfolger
Passau Black Hawks empfangen Königsbrunn – Nachholspiel terminiert

​Die Fans und Zuschauer in der Passauer Eis-Arena dürfen sich am heutigen Freitag auf ein echtes Schmankerl freuen. Es trifft der Tabellendritte auf den Tabellenvier...

Doppeltes Derby in eigener Halle
ESV Buchloe empfängt Bad Wörishofen und Kempten

​Gleich zwei Derbys auf einen Streich erwarten die Fans des ESV Buchloe an diesem Wochenende in der heimischen Sparkassenarena. ...

Heimspiele für Freising gegen Dingolfing und Tabellenführer Haßfurt
Black Bears helfen nur noch Siege weiter

​Nach den vielen vergebenen Siegen und Punkten in den vergangenen Wochen stehen die Black Bears Freising vor den entscheidenden Spielen, um Tabellenplatz fünf oder b...