Tomáš Rousek wechselt zum TSV PeißenbergTschechischer Stürmer für die Miners

Peissenberg minersPeissenberg miners
Lesedauer: ca. 1 Minute

Seine Eishockeyausbildung verbrachte er beim HC Ceske Budejovice, bei dem er auch den Sprung in die tschechische Extraliga geschafft hat. Zudem ist er mehrfacher Nachwuchsnationalspieler Tschechiens. Seine erste Station in Deutschland führte ihn in der Saison 2016/17 zum Höchstadter EC, für den er in 45 Oberligaspielen die gleiche Anzahl an Scorerpunkten verbuchen konnte. In seiner Eishockeyvita stehen mittlerweile auch 34 Bayernligaspiele, in denen er durchschnittlich zwei Punkte pro Spiel erzielen konnte.

Die letzten Jahre verbrachte Rousek unter anderem beim EHC Waldkraiburg. Die Peißenberger Zuschauer werden sich noch schmerzlich an die Relegationsspiele gegen die Löwen erinnern, in denen Tomáš Rousek mit seinen Toren stets zum Matchwinner avancierte.

Auch die Young Miners können sich freuen, denn neben seiner Tätigkeit als Eishockeyspieler in der Seniorenmannschaft, wird er sich unter der Woche auch in den Trainings der Nachwuchsmannschaften einbringen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!