Spitzenspiel am Sonntag in SchongauSC Forst

Spitzenspiel am Sonntag in SchongauSpitzenspiel am Sonntag in Schongau
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Crusaders aus Fürstenfeldbruck pendeln in der Landesligatabelle konstant zwischen den Tabellenplätzen 6 und 9. Aktuell liegen sie auf dem achten Tabellenplatz mit 22 erzielten Punkten. Im Hinspiel konnten die Nature Boyz nach einem engen Spiel mit 2:1 den ersten Auswärtssieg der damals noch jungen Saison feiern. Dass die Mannschaft auch gut Eishockey spielen kann, musste am vergangenen Wochenende der EV Bad Wörishofen spüren, der als Tabellenzweiter eine 0:9-Schlappe zu verkraften hatte. Zuhause sind die „Brucker“ stärker als in fremden Stadien. Rufen die Mannen um Trainer Norbert Strobl ihr Können ab, sollte der Grundstein für das Topspiel am Sonntag gelegt werden. Sollte der SCF gewinnen, würden die Nature Boyz als Tabellenzweiter noch vor der EA Schongau anreisen.

Am Sonntag dann das von allen Fans mit Spannung erwartete Rückspiel – und zugleich Topspiel Zweiter gegen Dritten. Die Mammuts werden sicherlich sehr motiviert in die Begegnung gehen, wollen sie sich sicherlich für die 3:6-Pleite bei den Forstern revanchieren. Beide Mannschaften haben sich in der Tabellenspitze etabliert und wechseln sich ständig in den Positionen ab. Die Formkurven laufen fast parallel zueinander, meist führt eine dieser beiden Teams die Tabelle an. Dieses Spiel dürfte für beide Mannschaften die künftige Richtung vorgeben. Gewinnen die Gäste aus Forst, wäre dies ein großer Schritt Richtung Aufstiegsrunde, bei einer Niederlage kommt es darauf an, wer den direkten Vergleich für sich entscheiden kann.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!