Sorsak verlässt die LöwenStürmer wechselt vom EHC Waldkraiburg zum ESC Dorfen

Sorsak verlässt die LöwenSorsak verlässt die Löwen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Es dürfte etwas ungewohnt werden, im kommenden Winter ein Eishockeyspiel in Waldkraiburg ohne den Spieler mit der Nummer 13 und dem Namen „Sorsak“ auf dem Rücken zu sehen. Denn Mario Sorsak zählte inzwischen eigentlich schon zum Inventar der Löwen, wie man so schön sagt. In Waldkraiburg durchlief er alle Nachwuchsmannschaften und kehrte nach einem kurzen Abstecher in den DNL-Bereich der Starbulls Rosenheim im Jahr 2003 zum EHC zurück. Seither trug er im Seniorenbereich der Löwen 343 Mal das Trikot der Industriestädter in der Landesliga und der Bayernliga, dabei gelangen ihm 57 Tore und 137 Assists. Besonders aufgrund seiner läuferischen Fähigkeiten und der damit verbundenen Geschwindigkeit war Mario Sorsak immer ein unangenehmer Gegenspieler und wird dies voraussichtlich auch in Zukunft bleiben. Neben seinen Einsätzen im Seniorenteam des EHC war Mario Sorsak auch als Trainer im Nachwuchs der Löwen tätig und coachte hier bis zur letzten Saison mehrere Teams. Die Löwen hätten sich gefreut, Mario Sorsak auch weiterhin im Trikot des Bayerischen Meisters von 2008 zu sehen, doch akzeptierten sie schweren Herzens seinen Wunsch, sich neu zu orientieren und fortan beim ESC Dorfen zu spielen.

Auswärtsspiel gegen den TEV Miesbach
Passau Black Hawks wollen Siegesserie ausbauen

​Der TEV Miesbach ist der nächste Gegner in der Bayernliga für die Passau Black Hawks. Am Freitag um 20 Uhr kommt es in Miesbach zum Duell mit dem Absteiger aus der ...

Leistungsträger fehlen
Mighty Dogs spielen gegen Königsbrunn und Miesbach

​Am kommenden Wochenende stehen für die Mighty Dogs Schweinfurt zwei wichtige Spiele hinsichtlich der Teilnahme an den Play-offs an. Dass den Schweinfurter aber glei...

„Haßfurt war nur ein Ausrutscher – jetzt geben wir wieder Vollgas“
Black Bears Freising wollen Siege gegen Selb und Amberg

​Nach einem Wochenende mit lediglich einem Punkt wollen die Black Bears Freising in der bayrischen Landesliga bei den beiden Heimspielen am Freitag (20.15 Uhr) gegen...

Crusaders kommen nach Peißenberg
Nature Boyz Forst empfangen EV Fürstenfeldbruck

​An diesem Wochenende sind die Forster Nature Boyz nur am Freitag um 19.30 Uhr im Peißenberger Eisstadion gefordert, denn sie empfangen den EV Fürstenfeldbruck in de...

Passau demontiert Dorfen mit 7:3
Black Hawks feiern vierten Sieg in Serie

​Die Passau Black Hawks haben am Sonntag vor 1037 Zuschauern in der Passauer Eis-Arena ein wahres Eishockey Feuerwerk abgebrannt. Völlig verdient und in der Höhe eig...