Sebastian Stanik spielt weiterhin für den EHC WaldkraiburgZwei weitere Jahre bei den Löwen

Bleibt bei den Löwen: Sebastian Stanik. (Foto: Paolo Del Grosso/EHC Waldkraiburg)Bleibt bei den Löwen: Sebastian Stanik. (Foto: Paolo Del Grosso/EHC Waldkraiburg)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der erst 20-jährige, der in der abgelaufenen Saison in 29 Spielen ganze 40 Punkte erzielen konnte, bleibt den Löwen aus Waldkraiburg noch mindestens zwei weitere Jahre treu.

Gekommen aus der Jugendmannschaft der Löwen setzte Stanik seinen Weg in Rosenheims U16-, U19- und U20-Teams fort. Als Nationalspieler stand er sieben Mal für die U16-Auswahl und einmal für die U17-Auswahl auf dem Eis und konnte hier mit vier Scorerpunkten glänzen. Gemessen an seinem jungen Alter, kann Stanik bereits auf viel Oberligaerfahrung zurückgreifen. Bereits mit 17 Jahren absolvierte er hier vier Spiele für den EV Landshut in der Oberliga Süd, für Rosenheim waren es sogar 52 Spiele in welchen er ganze 19 Punkte erzielen konnte (3 Tore/16 Assists).

Das in dieser Zeit Erlernte konnte Stanik in Waldkraiburg in der vergangenen Saison perfekt aufs Eis bringen und ihm sogar einen sicheren Platz in der ersten Sturmreihe neben Christian Neuert und Michal Popelka sichern.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!