SC Forst trifft auf den ESV BurgauEntscheidung fällt am Wochenende

SC Forst trifft auf den ESV BurgauSC Forst trifft auf den ESV Burgau
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Vorgaben dafür sind einfach und schnell erklärt. Gewinnen die Eisbären auch dieses Spiel, haben sie ihren Klassenerhalt gesichert. Können die Gastgeber ihre Gäste niederringen, müssen sie am Sonntag zum entscheidenden Spiel um 18 Uhr in Burgau nochmal antreten. Der Sieger dieses Spieles hat den Ligenverbleib in der Tasche. Der Unterlegene muss dann gegen den Sieger aus der Paarung SC Reichersbeuern gegen ESC Kempten antreten. Reichersbeuern hat das erste Spiel gegen Kempten gewonnen.

Die Gastgeber werden am Freitag alles versuchen, um zumindest ein drittes Spiel in Burgau zu erzwingen. Zu den wichtigsten Aufgaben wird es gehören, die Gegner laufen zu lassen und speziell die „Slowaken-Reihe“ entscheidend zu stören. Weiteres Ziel wird es sein, weit weg von der Strafbank zu bleiben, denn Unterzahlspiele kosten wahnsinnig viel Kraft. Trainer Sepp Bachmeier hat seinen Spielern nochmals Selbstbewusstsein eingeflößt. Die Mannschaft will den Ligenerhalt möglichst schnell erreichen.