SC Forst: Präsident Lorenz Barfüßer verstorbenNature Boyz in tiefer Trauer

Der SC Forst trauert um Lorenz Barfüßer. (Foto: SC Forst)Der SC Forst trauert um Lorenz Barfüßer. (Foto: SC Forst)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Nachricht über den tragischen Tod verbreitete sich rasend schnell in der ganzen Eishockeygemeinde der Amateurligen. Erste Trauerbeurkundungen trafen schnell bei der Vorstandschaft ein.

Lorenz Barfüßer war eine Institution in der Eishockey-Landesliga. Er opferte sehr viel Freizeit, als er sich entschloss, die Nature Boyz zu führen. Lorenz hat sich über 40 Jahre lang für seine Burschen eingesetzt, um den Eishockeysport in Forst am Leben zu erhalten. Wenn etwas im Verein anstand, Lorenz war immer da, um zu helfen. Lorenz war ein liebenswerter, freundlicher und äußerst zuverlässiger Zeitgenosse, auf den die Familie oftmals in der Freizeit verzichten musste. Sein Engagement wurde in diesem Jahr noch ganz offiziell belohnt, denn er erhielt den Ehrenamtspreis „Engagiert 2022“ des BLSV-Sportbezirks Oberbayern verliehen.

„Der gesamte Verein mit Vorstandschaft, Spielern, Funktionären, Sponsoren und Freunde drücken hiermit unsere Anteilnahme am tragischen Tod von Lorenz Barfüßer dessen Frau Hanni und deren Kindern und Enkeln aus. In Lorenz verlieren wir einen wertvollen und liebenswerten Menschen, den wir nie vergessen werden. Die Lücke, die er hinterlässt, wird weder in seiner Familie, noch im Verein SC Forst, ersetzt werden können“, erklärt der SC Forst.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!