Punktloses Wochenende für Nature BoyzIn Reichersbeuern unterlegen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Zu Beginn des Spieles hielten die Gäste ziemlich gut mit und hatten ihre Gegenspieler unter Kontrolle. Die Angriffe liefen zwar vermehrt auf das Tor des starken Andreas Scholz, doch konnte dieser seinen Kasten sauber halten. Er gab wieder eine souveräne Vorstellung und hielt sein Team im Spiel. Pech hatte Manfred Guggemos mit einem Gewaltschuss von der blauen Linie, denn die Scheibe prallte vom Torgestänge zurück ins Spielfeld. So blieb es beim torlosen Unentschieden, bis die Gastgeber mit ihren routinierten Akteuren in der 17. Spielminute die 1:0-Führung erzielten. Knapp drei Minuten später die 2:0-Führung und zugleich Zwischenstand zum Seitenwechsel.

Die Mannschaft wollte die Gastgeber jetzt mehr in Bedrängnis bringen, doch leider kam diese sehr schlafmützig aus der Kabine. Das Eröffnungsbully gewannen die Gastgeber, diese stürmten auf Andreas Scholz und überwanden ihn glücklich zur 3:0-Führung, es waren gerade neun Sekunden gespielt. Ein weiterer Treffer in der 23. Minute sorgte bereits für die Vorentscheidung. Die Einheimischen drängten ihre Gäste immer wieder in deren Verteidigungsdrittel, und waren in der 34. und 39. Minute mit weiteren Treffern erfolgreich. Mit dem 6:0-Zwischenstand ging es in den Schlussabschnitt.

Mit dem Willen, wenigstens dieses Drittel zu gewinnen, begannen die Nature Boyz die Schlussoffensive und wurden auch belohnt. Daniel Anderl verkürzte in der 44. Minute auf 6:1. Die Gastgeber ihrerseits wollten dieses Drittel nicht abgeben und sorgten in der 53. Spielminute für den 7:1-Endstand.

Für Mannschaft und Trainer ist es schwierig, mit immer wechselnden Sturm- und Verteidigungsreihen spielen zu müssen. Einige Akteure stehen der Mannschaft aus verschiedensten Gründen nicht immer zur Verfügung. So kann keine Harmonie ins Spiel der Mannschaft einziehen. Man kann am Gegner Reichersbeuern erkennen, wie wichtig es ist, erfahrene Spieler in seinen Reihen zu haben. Die Aufgaben werden nicht leichter: Der SCR spiekt am Wochenende beim ESV Burgau und gegen den EV Bad Wörishofen.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!