Passau Black Hawks verpflichten Ales Kreuzer Neuverpflichtung und Spielerabgänge in Passau

Lesedauer: ca. 1 Minute

Seit 2014 schnürte Kreuzer seine Schlittschuhe für die Franken. Kreuzer spielte unter anderem für die Fischtown Pinguins EG Diez-Limburg in der 2. Liga. In 781 Karrierespielen konnte er stolze 786 Scorerpunkte sammeln. „Ales bringt eine unglaubliche Qualität mit und wird unserem Angriff noch mehr Durchschlagskraft verleihen. Wir freuen uns das sich Ales für Passau entschieden hat“, so Christian Zessack bei der Vorstellung des Neuzugangs.

Mittlerweile stehen auch die ersten Spielerabgänge in Passau fest. So werden Roman Nemecek, Helmut Kößl, Svata Merka und Martin Zahora in der kommenden Saison nicht mehr für die Passau Black Hawks auflaufen. „Wir bedanken uns ausdrücklich bei allen Vieren für ihre Leistungen und ihren Einsatz im Trikot der Passau Black Hawks.“

Jetzt die Hockeyweb-App laden!