Passau Black Hawks demontieren auch BurgauGlatter 7:2-Sieg

Lesedauer: ca. 1 Minute

Gegen Burgau starteten die Passau Black Hawks druckvoll und erspielten sich etliche gute Einschussmöglichkeiten. Am Ende gingen die Black Hawks nur mit einer 1:0-Führung in die erste Pause. „Im ersten Drittel fehlte uns noch die Effektivität. Das haben wir im zweiten und dritten Drittel besser gemacht und am Ende hochverdient gewonnen“, so Trainer Christian Zessack. Im zweiten Abschnitt nutzten die Black Hawks ihre Chancen wesentlich konsequenter und erhöhten auf 5:1. Das letzte Drittel gingen die Habichte zurückhaltender an und verwalteten das Ergebnis. Am Ende holten die Passau Black Hawks einen verdienten 7:2-Auswärtssieg beim ESV Burgau. „Die Passau Black Hawks Hawks waren uns heute in Sachen Geschwindigkeit weit überlegen. Es war ein verdienter Sieg. Glückwunsch an Passau“, analysierte Trainer Heinz Heinrich auf der Pressekonferenz nach dem Spiel.

Piraten reisen nach Haßfurt – am Sonntag kommt Tabellennachbar Dorfen
Wochen der Wahrheit für den ESV Buchloe

​Noch vier Spiele, vier Endspiele um genau zu sein für den ESV Buchloe in der Aufstiegsrunde zur Bayernliga. Nach dem perfekten vergangenen Wochenende mit zwei Siege...

Die letzte Chance mit starker Fan-Unterstützung nutzen
Freising Black Bears erwarten Waldkirchen

​Zwei Spieltage sind es noch in der Landesliga-Abstiegsrunde. Die Freising Black Bears belegen nach einer schwachen Rückrunde und einer kaum besseren Abstiegsrunde d...

Serie gegen die Wanderers Germering
ERC Lechbruck ist für die Play-offs gerüstet

​Lange hatten sie darum gekämpft – jetzt stehen sie mittendrin! Die Flößer des ERC Lechbruck stehen an diesem Wochenende vor der großen Aufgabe Play-offs. Am Freitag...

Auswärtsspiele in Pegnitz und Schweinfurt
Passau Black Hawks auf Mission Klassenerhalt

​Am Wochenende können die Passau Black Hawks den Klassenerhalt in der Bayernliga fix machen. Keine leichte Aufgabe mit Blick auf die beiden Auswärtsspiele in Pegnitz...

Nur noch Siege zählen
Für die EA Schongau wird es im Endspurt noch eng

​Die EA Schongau trifft in der Bayernliga-Qualifikationsrunde am Freitag, 22. Februar, um 19 Uhr zu Hause auf den ERSC Amberg. Am Sonntag, 24. Februar, steht ein wei...