Nature Boyz vor lösbarer AufgabeSC Forst

Nature Boyz vor lösbarer AufgabeNature Boyz vor lösbarer Aufgabe
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für den Ligakonkurrenten startet erst an diesem Wochenende die Punktspielrunde. Die Gäste und die Heimmannschaft kennen sich seit einigen Jahren aus den vielen Begegnungen in der Liga.  Die Spielergebnisse in der Vergangenheit waren meist sehr eng, mit zwei Ausnahmen: In der letzten Saison unterlagen die Nature Boyz zu Hause mit 1:7, ein Jahr zuvor gewannen sie jedoch zu Hause noch mit 7:3. Die Spiele verliefen genauso eng, wie sich die Ergebnisse auch lesen. Bei den Gästen hat sich der Kader nur geringfügig geändert, ist auf deren Homepage zu lesen. Einziger auffälliger Akteur ist Roman Mucha, der schon höherklassig gespielt hat, jedoch nicht mehr zu den jüngsten Spielern gehört. Mit seinen mittlerweile 48 Jahren zählt er immer noch zu den guten besseren Torjägern und auch Scorern der Landesliga. Er erzielte in den letzten drei Jahren 126 Punkte für die Burgauer. Das Strobl-Team kann komplett antreten und wird versuchen, den guten Saisonstart zu untermauern und die drei Punkte selbst auf der Habenseite verbuchen zu können. Mit der richtigen Einstellung kann das Vorhaben als sehr realistisch beschrieben werden.