Nature Boyz nur am Freitag im EinsatzSC Forst trifft auf die SG TEV Miebach 1b/TSV Schliersee

Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Vorbereitungsspiel in Peißenberg gewannen die Miesbacher mit 5:2, obwohl Forst das Spiel lange offen gehalten hatte. Erst zum Schluss setzten sich die Gäste entscheidend durch. Genau so sollte das Spiel am Freitag laufen, ein enges, faires Spiel, mit dem besseren Ende für die Spieler um Trainer Josef Bachmeier.

In der laufenden Saison stehen die Gastgeber nach sieben Spielen mit sechs Punkten auf Tabellenplatz sieben, die Nature Boyz tragen aktuell die rote Laterne mit einem Punkt nach fünf Spielen. Miesbach bezwang in der laufenden Saison Bad Aibling mit 3:1, beim TSV Trostberg obsiegten sie etwas überraschend mit 4:1. Die Frage wird sein, mit welchen Spielern die Gastgeber auflaufen werden.

Die lange Spielpause für die Nature Boyz konnte genutzt werden, um fleißig zu trainieren und Schwächen auszumärzen. Die Mannschaft hat gut trainiert und ist für dieses Spiel gut eingestellt. Mit der entsprechenden Konzentration, speziell im eigenen Drittel und der nötigen Einstellung liegt es im Bereich des Möglichen, den einen oder andern Punkt ergattern zu können. Leicht wird es sicherlich nicht, denn einige Ausfälle muss die Mannschaft kompensieren. Einige Spieler sind noch verletzt, oder haben sich neu verletzt, zum Beispiel Michael Krönauer im Farchant-Spiel. Dazu gesellen sich noch einige berufsbedingte Ausfälle.

Nach Auswärtsniederlage gegen Füssen
HC Landsberg gewinnt im „Schützenfest“ gegen Bad Kissingen

​Einen Sieg und eine Niederlage fuhren die HC Landsberg Riverkings am vergangenen Wochenende ein. Das Auswärtsspiel am Freitag gegen den EV Füssen ging mit 4:8 verlo...

Fahrt Richtung Klassenerhalt gerät ins Stocken
ERV Schweinfurt besiegt Mossburg, verliert in Fürstenfeldbruck

​Am Freitag taten sich die Mighty Dogs Schweinfurt schwer in die Partie gegen den EV Moosburg zu kommen, doch nach zweimaligem Rückstand konnte am Ende ein 6:2 (1:2,...

Bitterer Rückschlag im letzten Drittel
Black Bears Freising verlieren in Waldkirchen und sind wieder Letzter

​Große Zuversicht herrschte bei den Black Bears Freising am Freitagabend, den Klassenerhalt in der Landesliga doch noch ohne die gefürchteten Play-down-Spiele gegen ...

ESC freut sich auf das Stadiondach
River Rats Geretsried halten Verfolger auf Abstand

​Dieses Heimspiel war ein ganz Besonderes. Seit 2006 jagen die Spieler des ESC Geretsried dem Puck unter freiem Himmel nach, doch damit ist jetzt Schluss. Im März ro...

9:4 gegen die Erding Gladiators
EV Füssen gelingt trotz Minikaders ein deutlicher Sieg

​Der Auswärtssieg des EV Füssen bei den Erding Gladiators darf durchaus als Husarenstück bezeichnet werden. Fehlten am Freitag bereits mit Kircher, Keller, Wiedemann...