Mighty Dogs testen am Freitag beim LigakonkurrentenAlter Bekannter Dennis Martindale

Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag, 18. September, um 20 Uhr, bestreitet der ERV Schweinfurt sein drittes Vorbereitungsspiel – beim Ligakonkurrenten EHC Bayreuth 1b.  Die schwer einzuschätzende Mannschaft aus Oberfranken kann man nach diesem Test wohl besser beurteilen und vor den Hauptrundenspielen gegen sie  gegebenenfalls reagieren. Mit Dennis Martindale wird man auf einen Altbekannten im Tigerkäfig treffen. Bereits in der abgelaufenen Saison traf man schon gegen die Black Bears aus Freising auf Martindale. Der gebürtige Kanadier schnürte seine Schlittschuhe für die Dogs in der Saison 2010/11.Dass die Mighty Dogs gut drauf sind, haben die ersten beiden Vorbereitungsspiele (zwei Siege gegen Zweibrücken) gezeigt.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!