Martin Vojcak führt Höchstadt in die neue SaisonNeuer Mannschaftskapitän für die Alligators

Martin Vojcak führt Höchstadt in die neue SaisonMartin Vojcak führt Höchstadt in die neue Saison
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bevor die Alligators nun am kommenden Freitag in ihr erstes Vorbereitungsspiel starten steht fest: So wie er vor sechs Jahren Daniel Sikorski auswählte, entschied sich Trainer Daniel Jun nun Allrounder Martin Vojcak zum neuen Mannschaftskapitän der Alligators zu ernennen. ’Ich kenne Martin seit zehn Jahren und weiß, dass ich ihm vertrauen kann“, begründet er seine Entscheidung. ’Er hat bereits in den vergangenen zwei Jahren in wichtigen Situationen wie ein Kapitän gehandelt, dabei redet er nicht nur, sondern macht auch etwas wenn es darauf ankommt.“

’Mannschaftskapitän zu sein ist eine Ehre für mich, da es bedeutet, dass Trainer und Spieler mir vertrauen. Ich hoffe, ich werde ein guter Kapitän und werde alles geben, damit das eine richtige Entscheidung war“, verspricht Vojcak und erzählt wo er seine Aufgaben sieht und was er sich vorgenommen hat: ’Neben der Verbindung zwischen Vorstand und Spielern wünsche ich mir, dass wir als Team weiter so gut zusammenarbeiten wie bisher, dann können wir viel erreichen. Ich habe bereits in vielen Vereinen und unter vielen Mannschaftskapitänen gespielt, die Erfahrungen aus der DEL2 und sogar der Nationalmannschaft mitgebracht haben und konnte von diesen Menschen viel mitnehmen.“

Die Alligators starten aber nicht nur mit einem neuen Kapitän in die neue Spielzeit, sondern auch mit zwei neuen Assistenten. Andre Lenk und Daniel Tratz tragen künftig das ’A“ auf dem Trikot und stehen dem neuen Mannschaftskapitän Martin Vojcak zur Seite. ’Andre soll jetzt eine Führungsrolle übernehmen und Daniel ist einer der dienstältesten Spieler der Mannschaft, ein positiver Mensch, der aber auch ernst werden kann wenn es darauf ankommt“, erklärt Jun.

’Wir haben genug erfahrene Spieler in der Kabine, die wissen worum es geht und wann man auch mal was sagen muss, egal ob man jetzt ein

Jetzt die Hockeyweb-App laden!