Martin Andrä schließt sich dem TSV Peißenberg anErster Neuzugang für die Eishackler

Lesedauer: ca. 1 Minute

Bevor Martin Andrä 2015 den Schritt in die Oberliga machte, war er in den Jahren 2008 bis 2015 Spieler der ersten Mannschaft der Eishackler und absolvierte 217 Spiele, nachdem er auch den ganzen Jugendbereich des TSV Peißenberg durchlaufen hat. Coach Sepp Staltmayr und Eishackler-Vorstand Norbert Ortner sind sehr erfreut über diesen Rückkehrer, denn er bringt eine Menge Qualität, Schnelligkeit und Kampfkraft in das Peißenberger Team.

In Sachen Vorbereitung für die anstehende Saison wird auch ernst gemacht. Ab dem 25. Mai erwartet das Trainergespann um Sepp Staltmayr und Simon Mooslechner, die Mannschaft zum Trockentraining, das dreimal pro Woche absolviert wird.