Kapitän Tobias Maier hat bei der EA Schongau verlängert Lukas Bucher kommt aus Peißenberg

SchongauSchongau
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 32-jährige Peißenberger spielt seit der Saison 2006/07 ununterbrochen in der Bayernliga und ist nur noch neun Spiele von der 450er-Marke in dieser Liga entfernt. Mit dieser Erfahrung  ist Tobias Maier ein Stabilitätsfaktor im Team der EAS und dieses Vertrauen zeigte sich auch in der Ehre, als Teamkapitän seine Farben zu vertreten. So freut man sich bei den Mammuts auf die dritte Saison des erfahrenen Verteidigers, der sein berufliches Wissen als Fitnesscoach auch noch gleich für das Sommertraining der Mammuts einbringt.

Ganz am Anfang seiner Seniorenkarriere steht dagegen der erste richtige Neuzugang der Mammuts. Verteidiger Lukas Bucher ist gerade 19 Jahre alt geworden und war im Vorjahr Kapitän der Peißenberger U20-Mannschaft. Der typische Stay-at-home-Verteidiger entstammt dem Nachwuchs des EC Peiting , war dann aber auch beim SC Riessersee (DNL) und eben dem TSV Peißenberg aktiv. In Peißenberg machte er auch die ersten Schritte im Seniorenbereich, hatte im Vorjahr zu seinen U20-Spielen zusätzlich 26 Einsätze beim Bayernligisten. Hier gelang ihm auch das einzige Saisontor – ausgerechnet gegen die EAS. Dies ist aber nicht der Grund, dass er den nächsten Schritt seiner Karriere bei den Lechstädtern machen wird. Trainer Rainer Höfler und Teammanager Martin Resch sind vom Potential des jungen Defensivspielers überzeugt. „ Lukas hat uns menschlich und sportlich überzeugt und wir freuen uns, ihm zum Wechsel zur EA Schongau überzeugen zu können“, so der Teammanager.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!