Kampf um Platz achtTSV Peißenberg

Kampf um Platz achtKampf um Platz acht
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag beginnt das Spiel beim ESV Buchloe um 20 Uhr. Die Pirates stehen aktuell auf dem neunten Tabellenplatz und haben auf Peißenberg lediglich einen Vier-Punkte-Rückstand aufzuweisen. Sie werden sicherlich versuchen, erfolgreich Revanche für ihre 1:7-Auswärtsniederlage in Peißenberg zu nehmen. Trainer Rudi Sternkopf kann auf die Juniorenspieler Manuel Singer, Moritz Birkner, Valentin Hörndl und Tobias Estermaier zurückgreifen, eventuell auch schon auf Neuzugang Alexander Simon. Verzichten muss er auf Daniel Stowasser (Schulterverletzung) und Fritz Stögbauer (Nabelbruch-OP). Timmo Weindl hat berufsbedingt die ganze Woche nicht trainiert.

Am Sonntag ändert sich im Heimspiel gegen den EC Pfaffenhofen um 17 Uhr der Kader schon wieder. Timmo Weindl steht eventuell bereit, sicher nicht dabei sind die Junioren Singer, Birkner und Estermaier, die am Samstag mit den Junioren nach Freiburg reisen werden. Ob Valentin Hörndl bei den Junioren oder der ersten Mannschaft spielt, entscheidet sich nach dem Buchloe-Spiel. Pfaffenhofen hat in der Liga stark angefangen und unter anderem Peißenberg in einem torreichen Spiel 9:5 besiegt. Pfaffenhofen ist nach den letzten Spielen auf Rang 11 abgerutscht, hat aber mit 26 Punkten dennoch die Möglichkeit, die Play-offs noch zu erreichen. Auch hier gilt es, den Gegner auf Distanz zu halten und zu punkten.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!