Josef Reiter verstärkt die River Rats GeretsriedIm zweiten Anlauf klappt‘s

Lesedauer: ca. 1 Minute

Eigentlich hätte Reiter schon ab Dezember für die Rats stürmen sollen, da er allerdings nur wenige Wochen zuvor zum SC Riessersee gewechselt ist, war ein weiterer Transfer im Winter nicht möglich. Doch das ist Schnee von gestern, ab sofort darf er wieder voll angreifen und der Mannschaft von Trainer Sebastian Wanner frischen Wind verleihen.

Trotz seiner gerade mal 21 Jahre, kann Reiter schon reichlich Erfahrung in der Oberliga aufweisen (64 Spiele für Tölz, Miesbach und Riessersee), zudem durchlief er im Nachwuchs die U16-, U17- und U18-Teams der Nationalmannschaft. Holdschik freut sich, dass der Wechsel nun doch geklappt hat: „Josef ist ein junger, ehrgeiziger, kampf- und spielstarker Stürmer, der zudem in der Offensive flexibel einsetzbar ist. Seine letzte Saison ist mit Sicherheit durch die zwei weniger erfolgreichen Tryouts in Bad Tölz und Garmisch nicht optimal gelaufen. Zudem hat ihn eine Verletzung ausgebremst, die aber wieder vollständig auskuriert ist. Er ist fit sowie hochmotiviert und wird unsere Durchschlagskraft im Sturm nochmal ein Stück nach oben schrauben.“

Jetzt die Hockeyweb-App laden!