Jonas Steinmann bleibt bei den Erding GladiatorsYoungster wurde Spieler des Jahres

Jonas Steinmann überzeugte die Fans der Erding Gladiators. (Foto: Wolfgang Krzizok)Jonas Steinmann überzeugte die Fans der Erding Gladiators. (Foto: Wolfgang Krzizok)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für den 19-Jährigen war es die erste komplette Spielzeit im Herrenbereich. Davor war der gebürtige Erdinger zwei Jahre lang Stammtorwart im DNL-Team bei den Starbulls Rosenheim. Viele waren skeptisch, ob Steinmann das Können habe, um in der Bayernliga zu bestehen.

Doch Trainer Thomas Vogl brachte dem damals 18-Jährigen uneingeschränktes Vertrauen entgegen, das dieser nach anfangs schwankenden Leistungen zurückzahlte. Am Ende entwickelte er sich zu einem bärenstarken Rückhalt im Team der Gladiators. Die Fans honorierten Steinmanns starke Saison mit der Wahl zum Spieler des Jahres.

Spielplan und Modus für die neue Landesligasaison stehen
Lucas Ruf und Marco Göttle verlängern beim ESV Buchloe

​Obwohl viele bei den zuletzt anhaltend hochsommerlichen Temperaturen noch nicht so recht an den kommenden Winter denken wollen, ist das im Lager der Buchloer Pirate...

Die nächsten Zusagen
Kader der River Rats Geretsried wächst weiter

​Bei der Kaderplanung konnten die Verantwortlichen der River Rats Geretsried den nächsten Schritt gehen und vier weitere Zusagen vermelden. ...

Auf diese Verlängerung haben die Fans gewartet
Über 500 Spiele: Simon Knaup verteidigt weiterhin für den ERV Schweinfurt

​Simon Knaup wird auch in der kommenden Bayernliga-Saison für den ERV Schweinfurt auflaufen. ...

Ein Neuer für den Sturm
Patrik Rypar verstärkt die Mighty Dogs Schweinfurt

​Stürmer Patrik Rypar wechselt vom Oberligisten Saale Bulls Halle zum ERV Schweinfurt in die Bayernliga....

Ein Schweinfurter durch und durch
Pascal Schäfer bleibt bei den Mighty Dogs

​Pascal „Kalle“ Schäfer wird in der kommenden Saison weiterhin für den ERV Schweinfurt spielen. ...