HC Landsberg unterliegt Lindau knapp mit 3:5Gute Leistung im ersten Testspiel

HC Landsberg unterliegt Lindau knapp mit 3:5HC Landsberg unterliegt Lindau knapp mit 3:5
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zwar verlor der HC Landsberg die Partie mit 3:5, Randy Neal war dennoch nicht unzufrieden mit der Darbietung seiner Mannschaft. In einem temporeichen ersten Drittel erwischten die Gäste vom Bodensee den besseren Start und gingen bereits in der zweiten Spielminute in Führung. Auf den zweiten Treffer der Gäste (14.) hatte Marcel Juhasz dann in Unterzahl (16.) die passende Antwort und erzielte den schönen Anschlusstreffer zum 1:2. Im zweiten Drittel erhöhten die Gäste dann deutlich den Druck und so war die Landsberger Abwehr immer wieder gefordert. Mit einem Doppelschlag (29. & 30.) erhöhte der EV Lindau das Ergebnis auf 1:4. Wiederum war es Marcel Juhasz der erneut vor der Pause auf 2:4 verkürzen konnte. Im letzten Drittel erhöhte der Oberligist zunächst auf 2:5 (43.), ehe Neuzugang Dennis Neal in Überzahl seinen ersten Treffer für seinen neuen Verein (54.) zum Endstand von 3:5 erzielte.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!