Gladiators testen gegen den EV MoosburgNur ein Testspiel am Wochenende

Gladiators testen gegen den EV MoosburgGladiators testen gegen den EV Moosburg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nur ein Vorbereitungsspiel steht für die Erding Gladiators an diesem Wochenende auf dem Programm. Dabei trifft der Landesligist am Freitagabend um 20 Uhr in heimischer Eishalle auf den Bayernligisten EV Moosburg. Was den besonderen Reiz dieser Partie ausmacht: Im Team des Clubs aus der Nachbarschaft stehen mit Rudi Lorenz, Patrik Samanski, Kevin Steiger, Daniel Möhle und Florian Mayer einige ehemalige Gladiators-Spieler.

Der Start in die Testphase ist für die Gladiators durchaus gelungen. Mit zwei Bayernligisten hat die Mannschaft von Trainer Petr Vorisek die Schläger bereits gekreuzt, in Germering gab es ein 6:1, gegen Pfaffenhofen ein 3:3. Die Moosburger dagegen haben noch kein Vorbereitungsspiel absolviert. Der EVM war vergangene Saison eigentlich abgestiegen, ist aber durch den freiwilligen Rückzug von Nürnberg in der Bayernliga geblieben. Heuer will die Mannschaft um die Play-offs mitspielen und hat entsprechend in den Kader investiert. Es ist auch noch mit weiteren Neuverpflichtungen zu rechnen, denn mit Oberligaspieler Martin Lamich befindet sich ein Hochkaräter derzeit im Tryout.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!