Generalprobe für die LöwenEHC Waldkraiburg

Generalprobe für die LöwenGeneralprobe für die Löwen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Besonders auch, weil sich die Miesbacher für das Rückspiel viel vorgenommen haben und auf eine Revanche aus sind. TEV-Trainer Michael Lehmann war nach eigener Aussage bei der 1:2-Niederlage nur mit dem ersten Drittel, was das spielerische angeht, unzufrieden. Im zweiten Drittel warf er seinem Team lediglich vor „zu viele Chancen ausgelassen zu haben“ und auch in den letzten 20 Minuten hätte seine Mannschaft seiner Meinung nach mehr als einen Treffer erzielen müssen. Der Kader der Miesbacher dürfte am Freitag in jedem Fall etwas anders aussehen, denn inzwischen wurde ausgesiebt. Zuletzt sollen es fast 30 Spieler gewesen sein, die mittrainierten beim Meister des Jahres 2010, nun wurden einige in die vereinseigene 1b-Truppe versetzt, um bei Bedarf in der Bayernliga-Mannschaft auszuhelfen. Gut 20 Mann sollen laut Trainer Lehmann jetzt im Kader stehen, womit er sich verspricht, „optimal trainieren“ zu können.

Wie die Mannschaft von EHC-Coach Rainer Zerwesz aussehen wird, ist hingegen noch nicht wirklich klar. Für den Chef an der Bande der Löwen jedoch nichts neues, schließlich muss er sich seit Wochen mit verletzungsbedingten Ausfällen einiger seiner Spieler beschäftigen. Mit Eric und Patric Schkade sowie Bastian Rosenkranz gibt es inzwischen drei Dauerverletzte- wobei bei Neuzugang Eric Schkade ein Ende der Leidenszeit in Sicht sein soll. Philipp Spindler hat noch konditionelle Defizite, wie sein Trainer am letzten Wochenende feststellte, bei Max Kaltenhauser und Thomas Rott könnte es im letzten Spiel der Vorbereitung möglicherweise wieder mit einem Einsatz klappen. Anders als gewohnt, findet die Begegnung mit dem TEV Miesbach am Freitag bereits um 17:15 Uhr wegen des Feiertages statt. Was für eine Vorstellung dann von welcher Löwen-Truppe aufs Eis gezaubert wird, wird sich zeigen. Einige werden vielleicht auch hoffen, dass die Generalprobe daneben geht, denn wie heißt es so schön im Theaterjargon: Nach einer misslungenen Generalprobe folgt immer eine perfekte Premiere und jene steht dann am 10.Oktober mit dem Start der Punkterunde beim ESV Buchloe auf dem Programm.