Geiger und Wawrotzki verlängern in PassauVerteidiger und Stürmer für die Black Hawks

Lesedauer: ca. 1 Minute

Oliver Wawrotzki kam letzte Saison erst spät vom EV Moosburg nach Passau. In der Vorrunde erzielte der Stürmer acht Scorerpunkte in nur neun Spielen für die Black Hawks. In der Qualifikationsrunde zur Oberliga Süd sorgte dann eine Verletzung für das vorzeitige Saisonaus von Oliver Wawrotzki. „Die Technik und seine unglaubliche Geschwindigkeit zählen zu den herausragenden Stärken von Oliver. In einer immer anspruchsvoller werdenden Bayernliga eine wichtige Weiterverpflichtung uns“, so Vorstand Christian Eder.

In der Verteidigung können die Habichte weiter auf die Dienste von Patrick Geiger zählen. Der gebürtige Deggendorfer und ehemalige Zweitliga Spieler wird in der kommenden Saison wieder eine tragende Säule in der Black Hawks Defensive. Beruflich bedingt stand Patrick Geiger in der letzten Saison nur in 16 Spielen für die Passau Black Hawks auf dem Eis. Geiger erzielte ein Tor und 15 Vorlagen. In der kommenden Saison steht Patrick Geiger der Mannschaft wieder vollumfänglich zur Verfügung. „Patrick ist ein Musterprofi und geht immer mit vollen Einsatz voran. Die Fans werden auch in der neuen Saison wieder viel Freude am Spiel von Patrick Geiger haben“, so Christian Zessack.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!